Modellgussprothese

Metallbasis und Klammern werden bei einer Modellgussprothese   aus einer Chrom-Cobalt-Molybdän- oder, in selteneren Fällen, Edelmetall-Legierung gegossen. Sorgfältiges Arbeiten führt zu sehr präzisen und stabilen Prothesengerüste. Bei weiterem Verlust von natürlichen Zähen kann die Prothese vom Zahntechniker mit geringem Aufwand erweitert werden.

Die Modellgussprothese eine einfache, kostengünstige Zahnersatz-Lösung, mit kosmetischen Einschränkungen.